Robert Hierl

ist Geschäftsführer seiner Firma Leadership-Services und Partner-Direktor für Trainings-Koordinatoren in Business-Network-International BNI-Deutschland-Ostbayern.

Robert arbeitete lange Zeit erfolgreich als Siemens-TOP-Koordinator und entwickelte dabei seine Kompetenz, Firmen mit Einbeziehung der Führungskräfte und Mitarbeiter zu beraten, um die aktuellen Herausforderungen zu lösen.

2005 gründete Robert seine Firma Leadership-Services und berät seine Kunden seitdem weltweit in den 3 Disziplinen: „Kosten senken, Qualität steigern, Durchlaufzeiten beschleunigen“.

Seine Arbeit ist geprägt von 2 Prinzipien:

1. "Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein"

(Zitat: Philip Rosental 1916-2001)

 

2. „Wir können alles verlieren, nur keine Zeit“

(Zitat: Dr. Krubasik 1997-2006 Siemens-Zentral-Vorstand)

Verbesserungssysteme

Leadership-Services bietet seinen Kunden 10 Verbesserungs-Systeme, um Verschwendung zu identifizieren und  Wertschöpfung zu erzeugen.

Ziel: Mehr Ertrag und weniger Stress.

 

10 kurze Video-Clips zeigen Ihnen Wege zu Ihrem Erfolg.

System 01: Company-Scan

Kunden-Nutzen:

Klare Identifikation der aktuellen Herausforderungen, priorisieren der Handlungsfelder und generieren von Verbesserungen.

System 02: Zeitfresser

Kunden-Nutzen:

Identifikation, für welche Arbeiten welche Zeit gebraucht wird, wo es Verschwendung gibt und wie die Effizienz gesteigert wird

System 03: SWOT-Analyse

Kunden-Nutzen:

Stärken und Schwächen der Firma erkennen und darauf aufbauend die Chancen nutzen und Möglichkeiten der Weiterentwicklung planen.

System 04: Mikro-Prozess-Analyse

Kunden-Nutzen:

Ermittlung aller Prozess-Schritte, Frequenzen, Zeiten und Kosten pro Jahr. Die nicht wertschöpfenden Tätigkeiten eliminieren oder reduzieren.

System 05: Störungsanalyse

Kunden-Nutzen:

Identifikation, für welche Arbeiten welche Zeit gebraucht wird, wo es Verschwendung gibt und wie die Effizienz gesteigert wird

System 06: Extreme Qualität

Kunden-Nutzen:

Höchsten Qualitäts-Anforderungen gerecht werden durch die Funktions-Analyse von TRIZ und Steigerung der Prozessfähigkeit mit Six-Sigma.

System 07: Methodische Kreativität

Kunden-Nutzen:

Probleme lösen, die scheinbar nicht lösbar sind, durch methodische Kreativität mit der TRIZ-Kreativitäts-Systematik.                    

System 08: Kompetenz-Matrix

Kunden-Nutzen:

Stabile Prozess-Beherrschung durch die richtige Qualifizierung der richtigen Mitarbeiter, damit jeder Prozess von 3 Mitarbeitern perfekt beherrscht wird.

System 09: Der 5-Minuten-Trick

Kunden-Nutzen:

Die Fähigkeiten der Mitarbeiter wertschätzen und durch ein intelligentes Ideen-Managment-System mit dem 5 Min. Trick zur Wirkung bringen.

System 10: Wertstrom-Analyse + Design

Kunden-Nutzen:

Ganzheitliche Bestandsaufnahme und Optimierung des Informations- und Produktflusses vom Auftragseingang bis zur Lieferung an den Kunden.